Logo

16. - 17. August 2019Eintritt frei

Emma-Mo: Warm Up Party Freitag 19.7. 19.00 Uhr

30. April 2019

Vor drei Jahren stolperte die heute 21-Jährige in der Schule. Sie merkte, dass sie Mathe nicht so sehr interessierte. Dafür verliebte sie sich in die Musik – zum Leidwesen ihrer Noten.

Heute lacht Emma-Mo über das kleine Tief in ihrem Leben. Sie ist der Phase sogar dankbar: „Es war eine schwierige Zeit. Während andere Party machten, musste ich für die nächste Prüfung lernen.“ Gleichzeitig merkte die Sängerin, dass alles machbar ist, solange man diszipliniert daran arbeitet. Diese Disziplin übertrug sie auch auf ihre Musik.

Der Sound ist modern, jung und frisch – wie Emma-Mo selbst. Hört man etwas genauer hin, auf den Text, dann merkt man, dass der ziemlich reif ist für eine 21-Jährige. Es ist jedoch nichts aus der Luft gegriffen. Jede Zeile spiegelt das Leben der Musikerin wieder. Kein Wunder, denn Emma-Mo setzt selbst den Stift an. „Ich habe zwar ein kleines Team um mich, dem ich bei den Texten vertraue. Das letzte Wort habe aber immer ich. Das ist mir auch wichtig. Es sind ja meine Songs“, so die Sängerin.

Zur Homepage