Logo

16. - 17. August 2019Eintritt frei

Schodl: Warm Up Party Samstag 20.7. 17.00 Uhr

29. April 2019

Was „Wienpop is urleiwand!“ bedeutet, wissen Fans nach dem ersten Live-Konzert von Schodl. Offen ironisch erzählt Schodl von Konflikten und Geschichten. Der Stadt und ihrem Oagen.

Schodl – Polyamorie

Schodl will sein Publikum bewegt wissen: tanzende Menschen vor der Bühne, kniewippend beim Nachdenken in der Bim, die Hüften kreisend beim morgendlichen Zähneputzen und schwitzend mitnickend beim Laufen im Prater.

Die vierköpfige Band aus Wien (ok, wir sind ehrlich – unser Schlagzeuger ist aus der Steiermark) verpackt in ihren einfach-argen Texten Ernst in Spaß und umgekehrt. Lustig-düster spielen die vier auf allen Bühnen auf denen ein Schlagzeug erlaubt ist. Schodl schreckt nicht davor zurück, arge Themen in einfache Texte zu packen und poppige Keyboardsounds darüberzulegen – damit darüber gesprochen werden kann, aber auch dazu getanzt. Denn Musik ist für Schodl immer Botschaft und Unterhaltung zugleich.

Und so wechselt man bei einem Live-Auftritt der vier zwischen Gänsehaut und der Lust zu springen. Für Ende 2019 bastelt die Band am ersten Album und weil Schodl findet, dass Gutes machen gemeinsam immer besser geht, steht im Herbst auch Charity Oida! wieder auf dem Programm.

Homepage